Druckseite

PROZESSINDUSTRIE

Energieeffiziente und störungsfreie Prozesse

In der Prozessindustrie können durch Optimierung der vielen von Elektromotoren angetriebenen Vorgänge und durch Verhindern von Produktionsunterbrechungen enorme Einsparungen erzielt werden. Die Investition in Steuereinrichtungen macht sich schnell durch reduzierte Energie-, Wartungs- und Ausfallkosten bezahlt. CG gewährleistet Effizienz und Zuverlässigkeit für Pumpen, Ventilatoren, Kräne, Förderanlagen, Mischer, Mühlen und Zentrifugen.

Hohe Dynamik für anspruchsvolle Anwendungen

Die Frequenzumrichter von CG ermöglichen eine hohe Genauigkeit in dynamischen Anwendungen. Durch sie wird die korrekte Beschickungsgeschwindigkeit für Förderanlagen gewährleistet, indem die Motordrehzahl an Lastschwankungen angepasst wird, sodass Energieverbrauch und Verschleiß minimiert werden. Durch eine effiziente und präzise Kransteuerung werden Zykluszeiten und Wartung minimiert. Die direkte Drehmomentsteuerung ermöglicht eine schnelle Reaktion auf abrupte Laständerungen und überwindet anfängliche Spitzenlasten, wodurch die mechanische Beanspruchung reduziert und Unterbrechungen und Fehlerauslösungen verhindert werden. Die Serie liefert Motorleistungen bis zu 3.000 kW für eine Netzversorgung von bis zu 690 V. Optional sind Einheiten mit Flüssigkeitskühlung erhältlich.

 

Sparen Sie Energie bei Pumpen- und Ventilatorensystemen

Durch sanfte Starts Ihrer Ventilatoren wird die hydraulische und mechanische Beanspruchung an Rohren und Dichtungen reduziert. Lineare Pumpenstopps verhindern das Wasserschlagrisiko ohne kostenintensive motorbetriebene Ventile. Dies wird durch Softstarter und Frequenzumrichter von CG sichergestellt. Der Frequenzumrichter ermöglicht außerdem enorme Energieeinsparungen, indem die Motordrehzahl kontinuierlich an die Anforderungen angepasst wird. Weitere Energie wird dank automatischer Pumpenspülung und einer Stand-by-Funktion eingespart, sodass die Effizienz erhalten bleibt.

 

Zuverlässige Überwachung verhindert Schäden und Ausfallzeiten

Zuverlässige Überwachungstechnologien sind ausschlaggebend zur Vermeidung von Ausfällen und Produktionsunterbrechungen. CG-Produkte verfügen über einen integrierten Belastungssensor, der Schutz vor Schäden und Ineffizienz bietet. Über- oder Unterlasten werden sofort über den gesamten Drehzahlbereich erkannt, ohne dass hierfür wartungsaufwendige externe Sensoren erforderlich sind. Auf diese Weise können Präventivmaßnahmen ergriffen werden, wenn eine Förderanlage blockiert, eine Pumpe trockenzulaufen droht oder ein Rohr verstopft ist.