Schifffahrtsbranche

Ob für Werften oder Systemintegratoren – Emotron Antriebslösungen helfen, Energie- und Wartungskosten zu senken.

  • Alle Antriebe sind sowohl mit Schutzart IP54 als auch mit Schutzart IP20/21 erhältlich
  • 480 bzw. 690 Volt für das volle Leistungsspektrum bis 3 MW
  • AFE-Technologie
  • Antriebe mit Luft- und mit Flüssigkeitskühlung
  • Modulare Bauweise in maßgeschneiderten Schaltschränken
  • Kompakte Hochleistungs-Lösungen bei eingeschränktem Platz

Die Emotron Projektteams bei GC Drives and Automation sind so organisiert, dass sie Ihnen kurze Antwortzeiten und eine umfassende Betreuung bieten können. 

Das weltweite Emotron Servicenetzwerk 

Mit einem weltweiten Partnernetzwerk und Lösungen für den Fernzugriff können wir Ihnen die Serviceverträge anbieten, die zu Ihren Bedürfnissen passen. Das gesamte Serviceangebot umfasst:

  • Fernzugriff
  • Prüfeinrichtungen
  • Schulung
  • Wartung
  • Inbetriebnahme
  • Garantieverlängerung
  • Kundendienst rund um die Uhr
  • Reparaturen
  • Mietservice
  • Anwendungsdiagnose

Schiffahrtszertifikate und Qualitätssicherung

Mit Emotron können Sie jederzeit auf Expertenwissen zurückgreifen. Ihr Projektteam für die Schifffahrtsbranche wird Sie bei jedem Schritt begleiten. Wir kümmern uns bei Bedarf um die Entwurfsüberprüfung anhand einer internen Untersuchung und verfügen über enge Kontakte zu allen großen Zertifizierungsstellen wie (DNV GL, ABS, LR) usw.

Onshore-Netzversorgung

Stellen Sie die Netzversorgung sicher (und reduzieren Sie CO2-Emissionen), unabhängig von der Energiequelle. Mit Emotron Frequenzumrichtern haben Sie nicht nur freie Wahl bei verschiedenen Spannungen und Frequenzen, sondern können auch mühelos zwischen ihnen wechseln.

Eine Emotron Lösung verfügt über eine modulare Bauweise mit hoher Redundanz unter Verwendung von bis zu 20 untereinander austauschbaren leistungselektronischen Bausteinen (PEBBs) bei Schutzart IP54 und einer Auswahl an Luft- oder Flüssigkeitskühllösungen, aktiven dynamischen Filtern und spezieller Software für die Netzversorgung im Hafen.

Treibstoffaufbereitung

Antriebe für die Treibstoffaufbereitung wie Micronizer benötigen normalerweise eine Vielzahl an Komponenten, was die Lösungen teuer macht und besonders viel Überwachung erfordert.

Bei Emotron Antrieben sind Bypasschütze, Echtzeituhr und eine Temperaturregelung bereits integriert – ein Schaltschrank ist damit überflüssig. Interne logische Funktionen berücksichtigen die Schweröltemperatur und starten nur in sicheren Zeitabschnitten, um Maschinenschäden auszuschließen.

Scrubber

Bei der Abgasreinigung auf Schiffen sind die robusten und verlässlichen Emotron Pumpenantriebe besonders energieeffizient. Die Emotron FDU Antriebe runden Ihre Scrubberanlage für alle Pumpen darin ab.

Ihre Emotron Antriebslösungen können im erforderlichen Maß an Ihre Anforderungen angepasst werden. Um spezielle Anforderungen im Schifffahrtsbereich wie einzigartige Farbmarkierungen, Kabelanpassungen und bestimmte Markierungsvorschriften kümmern sich unsere Schifffahrtsbranchen-Projektteams.

 

Kranarbeiten

Kranarbeiten – sei es auf hoher See oder im Hafen – erfordern Robustheit und Verlässlichkeit. Alle unsere Kranlösungen für die Schifffahrtsbranche sind auch für 150 % Überlast ausgelegt. Verschiedene besondere Eigenschaften tragen außerdem zu kosteneffizienten Kranarbeiten an Bord bei, etwa eine optimierte Greifersteuerung, automatischer Feldschwächungs-Betrieb und eine vielseitige mechanische Bremssteuerung. All das mithilfe von direkter Drehmomentsteuerung.

Emotron bietet Pakete mit standardisierter Steuerung mit Hardware und Software in Plug-and-Play-Lösungen. Der Emotron Frequenzumrichter mit direkter Drehmomentsteuerung (VFX) verfügt über ein überlegenes Steuervermögen bei Kräne, Hebezeugen und Winden und erreicht das volle Drehmoment bei Stillstand (0 Hz). Siehe auch aktive Seegangskompensation (AHC).

Winden

Emotron Frequenzumrichter erledigen sowohl einfache wie auch komplexe Aufgaben rund uns Thema Heben, etwa das Festmachen, Ankern und Schleppen.

Beim Fallenlassen oder Lichten der Anker können ganz verschiedene Lasten vorhanden sein und Bedingungen herrschen. Eine gute Drehmomentenregelung ist hier nötig, z. B. für das Hieven und Fieren, Bremsen und die Steuerung von Drehmoment/Drehzahl. Emotron Frequenzumrichter können all das und noch viel mehr. Sie verfügen über spezielle Fähigkeiten beim Umgang mit Winden wie Lösungen nach dem Master-Follower Prinzip und wenn zwei oder mehr Winden eine Last gemeinsam tragen.

Lösungen für vollelektrische Schiff und Hybridschiffe

Optimieren Sie Ihr Energiemanagement, indem Sie Stromquellen, Generatoren und Batterien unabhängig von der aktuellen Leistung und dem aktuellen Bedarf miteinander verbinden. Nutzen Sie Wellenleistung und gewinnen Sie diese durch die fortschrittliche Emotron AFE-Technologie zurück. Mit einer flexiblen modularen Bauweise und smarten platzsparenden Lösungen lassen sich selbst die leistungsstärksten MW-Lösungen einfach integrieren.

Sie haben die Möglichkeit zur Spannungsregelung mit geschlossenem Regelkreis. Zusätzlich kann ein DC/DC-Hochsetzsteller das Niveau von den Batterien an die höhere Systemspannung anpassen, auch bei sinkender Batteriespannung. Mit einem LCL-Filter als Standard haben Sie betriebsunabhängig in jedem Fall einen optimalen niedrigen Oberwellengehalt.

Die Kompatibilität mit allen hocheffizienten Motortypen machen den Emotron Antrieb ideal für komplexe Projekte. Eine kompakte Emotron Antriebslösung für Ihren Hauptantrieb in Verbindung mit einem Steuersystem erlaubt es Ihnen, alle Vorteile der modernen, umweltfreundlichen Lösungen zu nutzen und auf vollelektrischen Betrieb umzustellen.

Antriebssysteme und Strahlruder

Robuste Emotron Geräte arbeiten hervorragend bei extremen Bedingungen im Maschinenraum und widerstehen Wärme, Vibration und Feuchtigkeit. Flüssigkeitskühlungsysteme für Süß- und Salzwasser die hohe Kühlwassertemperaturen tolerieren sichern eine hohe und effiziente Leistung.

Die gesamte Palette an Frequenzumrichtern ist in den Schutzarten IP20/21 und IP54 (speziell für die in der Schifffahrt auftretenden Vibrationen ausgelegt) erhältlich.

Stabilisieren und aktive Seegangskompensation (AHC)

Emotron biete dynamische Antriebseigenschaften für die modernsten Anwendungen in der Schifffahrt. Die überlegene Leistung des Frequenzumrichters (VFX) hält ein hohes Drehmoment selbst bei niedrigsten Drehzahlen. Seine schnelle und genaue Echtzeitkommunikation durch verschiedenste Bus- und I/O-Anschlüsse machen ihn ideal für die aktive Seegangskompensation.

Heizung, Lüftung, Klimatisierung

Systeme zur Heizung, Lüftung und Klimatisierung sind die Lunge eines jeden Hochseeschiffs. Die Verwendung von Emotron-Frequenzumrichtern für HLK- und andere Lüftersysteme zur Bereitstellung einer genauen Luftstromregelung trägt wesentlich zur effizienten Energienutzung bei.

Frequenzumrichter steuern Heizung, Lüftung und Klimatisierung auf verschiedenen Arten von Schiffen, z. B. auf Kreuzfahrtschiffen. Für diese Art von Schiffen je nach Größe werden 150 bis 300 solcher Frequenzumrichter benötigt, wobei die Leistung zwischen 3 und 30 kW bei üblicherweise 440 V und 60 Hz liegt.

Pumpen

Die Drehzahlregelung kann den Energieverbrauch von Pumpen um bis zu 50 % verringern, indem die Leistung ständig an den Bedarf angepasst wird. Sanfte Starts reduzieren die hydraulische und mechanische Belastung von Rohrleitungen und Dichtungen. Lineare Stopps verringern das Risiko von Druckschlägen/Wasserschlägen ohne teure motorgesteuerte Ventile.

Jede Pumpe hat ihre eigenen Anforderungen. Ein Hauptmotor, der direkt mit der Schraube verbunden ist, benötigt einen Wasserstrom zur Kühlung und kann verschiedene Herausforderungen aufweisen. Emotron Lösungen für Kühlpumpen für Hauptmotoren beruht auf dem Messen der Motortemperatur und des Einstellens des korrekten Wasserflusses unabhängig von der Motordrehzahl.

Fallstudien