Druckseite

Case Study

Emotron Softstarter treiben S.I.Ts Micronizer-System an

S.I.T, die Spezialisten für Kraftstoffbehandlung aus Hamburg verwenden in ihren Systemen Emotron TSA Softstarter zur Einsparung von Betriebs-und Kraftstoffkosten. Micronizer-basierte Kraftstoffmischaggregate, eine Kombination aus Micronizer-System und Separato-ren, sind die neueste Entwicklung in diesem Bereich. Diese helfen Betreibern von dieselan-getriebenen Schiffen den Status "clean ship Zertifikat" zu erreichen.

[12 Mai 2014]

Die Firma S.I.T hat fünf moderne Kraftstoffaufbereitungssysteme entwickelt. Mit unseren Emotron TSA Softstartern unterstützen wir bei der Entwicklung von modernen elektroni-schen Geräten. Micronizer werden für verschiedene Zwecke zur Brennstoffaufbereitung auf Schiffen und auch in Kraftwerken an Land entwickelt.Micronizer reduzieren nachweislich Schlamm

Micronizer werden für verschiedene

Zwecke auf Schiffen verwendet: zur Verringerung von Schlamm, zur Verbesserung der Verbrennung und zum Recycling von Altöl.

S.I.T setzt Emotron TSA-016, TSA-022 und TSA-042-Einheiten in ihren Systemen für diese Anwendungen ein.
Die TSA-Einheiten haben immer eine externe Bedienkonsole und meistens ebenfalls eine PTC/PT100 Option.

 

Vorteile eines Lieferanten
Zuvor setzte S.I.T Komponenten von mehreren Anbietern ein, welches erhöhte Kosten und einen erhöhten Verwaltungsaufwand bedeutete. S.I.T profitiert nun von Emotron als einzigem Lieferanten.

Auf der technischen Seite bedeutet der Einsatz der Emotron TSA-Softstartern weniger separate Komponenten - und damit auch weniger Verkabelung und eine sauberere Ansicht der Gehäusefront. Und natürlich auch alle Vorteile extrem sanft startender Motoren.

ZUSAMMENFASSUNG
Ku
nde
 S.I.T, Hamburg, Deutschland

Aufgabe
Kosten sparen, technische Vorteile sowie eine verbesserte Leistung der Anlagen

Solution
Emotron TSA-016, TSA-022 and TSA-042 units

Vorteile
Weniger Komponenten, geringere Verdrahtung
Aufgeräumte Ansicht der Schaltschrankfront
Sanfter Motorstart
Vorzüge eines einzigen Lieferanten