Druckseite

PRODUKTNEWS

Profinet für Emotron-Frequenzumrichter

Die neue Profinet-Optionskarte dient als schnelle industrielle Ethernet-Schnittstelle für Emotron FDU/VFX -Frequenzumrichter und arbeitet höchst zuverlässig und effizient.

[1 Juni 2012]

Profinet IO bietet eine schnelle Ethernet-Kommunikation in Echtzeit für Emotron FDU/VFX -Frequenzumrichter. Der Standard-TCP/IP-Verkehr kann weiterhin im Netzwerk genutzt werden. Dies ermöglicht die vertikale Integration der Produktion in ERP- und MES-Systemen oder den Zugang zu einem integrierten Webserver für einfache Fehlerdiagnosen und Parametereinstellungen.

ProfinetProfinet

Durch die Verwendung der Option Profinet IO in Kombination mit Managed Switches, die MRP- oder MRRT-Protokolle unterstützen, können Sie LANs mit doppelten Informationswegen erstellen. Dies erhöht die Zuverlässigkeit, da der Prozess auch dann weiter ausgeführt werden kann, wenn ein Ethernet-Kabel beschädigt ist.

Die Option ist als 1- oder 2-Port-Version erhältlich. Beide Versionen beinhalten die Funktion „Profinet Fast Start Up“, durch die eine Maschine bei der Einschaltung schnell in Betrieb genommen werden kann. Das 2-Port-Modul unterstützt außerdem LLDP- und SNMP-Protokolle, durch die Diagnoseinformationen erheblich verbessert werden und die Stillstandzeit in Fall einer Kommunikationsstörung stark verkürzt wird. Darüber hinaus verfügt das 2-Port-Modul über einen eingebauten Schalter für eine einfache Vernetzung der Einheiten.

Der Frequenzumrichter wird über eine einfache I/O Data Control/Status Message geregelt, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Die Option wird mit einer CD geliefert, die zur schnellen Umsetzung Code-Beispiele für Simatic Step 7 PLC enthält.