Druckseite

UNTERNEHMENSNEWS

Eine höhere Lebensdauer macht Emotron zum bevorzugten Lieferanten

Der chinesische Kranhersteller NFC hat Emotron nach Beurteilung der wichtigsten Marken zum bevorzugten Antriebslieferanten gemacht. Emotron zeichneten sich dabei durch eine 30 % höhere Lebensdauer aus, die kritisch für die Arbeit unter widrigen Bedingungen ist.

[1 März 2011]

Laufkrane für die Aluminiumindustrie

NFC Metallurgical Machinery Co., Ltd (Shenyang) ist der führende chinesische Hersteller von Mehrzweck-Laufkranen für die Aluminiumindustrie. Das ist ein großer Markt, wenn man bedenkt, dass China der weltweit größte Aluminiumproduzent ist. Darüber hinaus ist es die Branche mit dem höchsten Bedarf an Antrieben. NFC verwendet seit mehreren Jahren Emotron Frequenzumrichter, die vom Emotron-Partner Shenyang Ankong in China geliefert werden, der über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Antriebslösungen für die Aluminiumindustrie verfügt.

Laufkran für die Aluminiumindustrie

Das robuste Design trotzt widrigen Bedingungen

Der Prozess der Aluminiumherstellung ist mit extrem hohen Temperaturen und schädlichen Partikeln verbunden, was sehr hohe Anforderungen an die Elektronik stellt. Sicherheit ist zudem von grundlegender Bedeutung, denn fällt eine Ladung herunter, könnte dies zu einer Explosion führen. Frequenzumrichter von Emotron eignen sich gut für diese Bedingungen, denn sie verfügen über robuste, IP54-zertifizierte Metallgehäuse und abgedichtete Anschlüsse. Zudem ist dank einer schlanken Bauweise mit einem Mindestmaß an Bestandteilen, Kabeln und mechanischen Teilen eine hohe Zuverlässigkeit gegeben.

30 % längere Lebensdauer

Erstklassige Antriebe sind von höchster Bedeutung für NFC, denn nur so kann das Unternehmen zuverlässige Kranlösungen anbieten. Aus diesem Grund war dem Unternehmen daran gelegen, Marken auf der Grundlage der Lebensdauer miteinander zu vergleichen. So wurden über mehrere Jahre hinweg Daten über den Zeitraum bis zur Ergreifung verschiedener notwendiger Wartungsmaßnahmen erhoben. Diese Erhebung bezog sich auf alle von dem Unternehmen verwendeten Antriebe, zu denen 4 – 5 Marken gehören, die auf dem Markt führend sind.

Mr. Wang, Leiter Einkauf bei NFC:

„Wir haben die Marken auf der Grundlage dieses speziellen Aspekts bewertet, weil wir Antriebe gesucht haben, die diesen widrigen Bedigungen standhalten können. Emotron zeichnete sich gegenüber den anderen Marken um eine 30 % längere Lebensdauer aus – und das macht Emotron für uns zum bevorzugten Lieferanten. Der Großteil unserer Krane wird mit einem Frequenzumrichter von Emotron geliefert“.

20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Kranantrieben

Emotron verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Steuerung von Kranen in Industrien und Häfen auf der ganzen Welt. Pär Ölund ist Produktmanager bei Emotron:

„Zuverlässigkeit war schon immer ein Schlüsselwort unserer Entwicklungsarbeit. Daher sind wir sehr zufrieden, dass unsere Antriebe sich in diesem Vergleich bewährt haben. Wir führen zwar selbst auch Beständigkeitsprüfungen in unseren Laboren durch, doch so hatten wir die einmalige Gelegenheit zu sehen, wie unsere Produkte sich über einen längeren Zeitraum in einer anspruchsvollen Kundenapplikation und im Vergleich zu anderen Marken schlagen“.