Emotron VS10/30

Für geringen Leistungsbedarf optimiert

Obwohl sie nur eine geringe Größe aufweisen, sind unsere neuen Antriebe Emotron VS10 und VS30 mit verschiedenen hochentwickelten Funktionen ausgestattet. Das kompakte Format eröffnet flexible Installationsmöglichkeiten, und mit dem benutzerfreundlichen Set-up bringen Sie Ihr System im Handumdrehen zum Laufen.
Die Antriebe Emotron VS10 und VS30 bieten einen zuverlässigen und kosteneffizienten Betrieb Ihrer Pumpen, Ventilatoren und Kompressoren sowie von Anwendungen mit konstantem Drehmoment.

Die komplette Reihe deckt Motoren mit einer Leistung von 0,25 kW bis 7,5 kW ab.

Details

Das kompakte Format eröffnet flexible Installationsmöglichkeiten, und mit dem benutzerfreundlichen Set-up bringen Sie Ihr System im Handumdrehen zum Laufen.

Die Flexibilität beginnt beim kompakten, schlanken Design, wodurch die Einheiten einfach zu installieren sind. Systeme, die den VS10/VS30 verwenden, sind einfach einzurichten und bieten eine reibungslose und kostengünstige Steuerung Ihrer Anwendung.

Um unnötige Komplexität zu vermeiden, ist ein PID-Regler für die Prozessteuerung/-regelung integriert. Außerdem überzeugen die Geräte durch Effizienzklasse IE2 gemäß EN 50598-2 (der Ecodesign-Richtlinie). Dank sensorloser Vektorsteuerung ist eine dauerhaft gleichmäßige Motorsteuerung sichergestellt. Zusätzlich ist eine Erweiterung durch eine optionale, bei laufendem Systembetrieb anschließbare (hot-pluggable) Bedieneinheit möglich.

Die VS10-Reihe deckt Nennleistungen im Bereich von 0,25 kW bis 2,2 kW ab (1-phasig 230V). Der größere VS30 deckt den Bereich von 0,37 bis 7,5 kW ab (zwei Reihen; 1-/3-phasig 230V, 3-phasig 400/480V). Das kleinste dieser IP20-Geräte hat die Abmessungen 60 x 155 x 130 mm und selbst das größte Gerät ist gerade einmal 120 x 275 x 130 mm groß.

Optionen

Eine Reihe von Optionen ermöglichen Ihnen eine benutzerdefinierte Anpassung des Emotron VS10/30.

• CAN Open Feldbus-Kommunikationsschnittstelle
• Modbus-RTU RS485-Schnittstelle zur seriellen Kommunikation
• USB Diagnose-Kommunikationsschnittstelle
• WLAN Diagnose-Kommunikationsmodul (noch nicht erhältlich)

Technische daten

EMOTRON VS10 & VS30

Nennleistung
VS10 0,25-2,2 kW / 0,33-3,0 hp
VS30-23 0,25-2,2 kW / 0,33-3,0 hp
VS30-40 0,37-7,5 kW / 0,5-10,0 hp

Netzspannung
VS10: 1-phasig, 190–240 V +/-10 %
VS30-23: 1-/3-phasig, 190–240 V +/-10 %
VS30-40: 3-phasig, 380–480 V +/-10 %

Nennstrom
VS10 1,7-9,6 A
VS30-23 1,7-9,6 A
VS30-40 1,3-16,5 A bei 400V / 1,1-14 A bei 480V

Schutzart
IP20 / NEMA250

Zulassungen
CE, UL, cUL, RoHS2