Druckseite

FÖRDERBÄNDER

Effiziente und zuverlässige Förderbandsteuerung

Effiziente Förderbandsysteme sind für viele Betriebsabläufe entscheidend. Eine optimale Steuerung ist erforderlich, um die richtige Geschwindigkeit und Menge der Materialzufuhr zum und vom Prozess sicherzustellen. Kostspielige Unterbrechungen und Stillstandzeiten müssen verhindert werden. Dies wird mit Lösungen von CG sichergestellt.

Zu jeder Zeit die richtige Drehzahl

Emotron Frequenzumrichter stellen durch Anpassung der Motordrehzahl zu jeder Zeit die richtige Zufuhrgeschwindigkeit sicher. Auf diese Weise wird ein optimaler Betrieb unabhängig von Materialmenge und -art garantiert, und sowohl der Energieverbrauch als auch der Verschleiß werden minimiert. Der Frequenzumrichter kann auch so eingestellt werden, dass er das Förderband im Falle von Überlast oder Blockierung reversiert.

 

Effizienz durch direkte Drehmomentsteuerung

Die direkte Drehmomentsteuerung gleicht plötzliche Laständerungen aus und beseitigt anfängliche Spitzenlasten, sodass mechanische Belastungen reduziert und Unterbrechungen sowie Fehlauslösungen verhindert werden. Ein schwer beladenes Förderband kann unter Einsatz der gesamten Motorkapazität auch aus dem Stillstand effizient gestartet werden. Trotzdem werden minimierte Startströme sichergestellt, was zu einer reduzierten mechanischen Belastung und geringeren Installations- und Energiekosten führt.

 

Vorbeugung von Schäden und Stillstandzeiten

Mit dem integrierten Belastungssensor wird Ihr Prozess vor Schäden und Ineffizienz geschützt. So wird bei jeder Abweichung von dem von Ihnen ausgewählten Belastungsgrad eine Warnung ausgegeben, oder es wird ein schneller und zugleich gesteuerter Stopp durchgeführt, z. B. bei Beschädigung oder Überlastung eines Förderbandes oder bei Blockierung eines Schneckenförderers. Die Stillstandzeit wird minimiert, und keine Energie wird verschwendet.